Lesedauer: 2 Minuten

Willkommen auf meinem Blog!

Andreas - me myself and I ;-)

Andreas – me myself and I 😉

Mit dieser Seite möchte ich der geneigten Internetgemeinschaft nützliche Informationen und Erfahrungen liefern, v.a. zu Themen die mich in meiner Freizeit beschäftigen: Linux, Reisen und (Reise-)Fotografie. Leider hat sich meine Freizeit in den letzten Jahren etwas dezimiert, weshalb dieser Blog nur noch in unregelmäßigen Abständen mit neuen Beiträgen gefüttert wird (Stand 2018: Momentan aber wieder öfters 😉 ).

  • Linux

Erste Kontakte mit diesem wunderbaren Betriebssystem hatte ich im Jahre 2000. Damals war das Thema allerdings nur eine Spielerei, erste Webserver wurden daheim mehr schlecht als recht aufgesetzt. Zum Einsatz kam dabei ein von mir grottenschlecht eingerichtetes SuSE Linux, ich glaube es war die Version 7.1.

So richtig eingenommen hat mich Opensource und Linux während meines Studiums der Elektro- und Informationstechnik. Aus einer Laune heraus habe ich zusammen mit ein paar wenigen Kommilitonen entschlossen, Microsoft abzuschwören und nur noch Linux zu benutzen. Dieses Vorhaben bedurfte zwar ein wenig Eingewöhnung und Bastelei, aber seit 2004 wurden schrittweise alle meine Rechner auf das quelloffene Betriebssystem umgestellt. Angefangen mit Kubuntu Linux in der ersten Version, 4.10 Warthy Warthog.

Mittlerweile habe ich diverse Geräte mit Kubuntu KDE neon bzw. Ubuntu Server laufen.

  • Reisen

Was gibt es schöneres als seinen Urlaub dazu zu nutzen, fremde Ländern und Kulturen zu erkunden?

Egal, ob diese Reisen weit in die Ferne gehen oder in ein paar Stunden per Flugzeug oder Auto erreichbar sind: Ich versuche soviel tolle Erfahrungen und Eindrücke wie Möglich in Form von Reiseberichten und Fotos an euch weiterzugeben, um Inspiration für eigene Reisen zu bieten.

  • Fotografie

Ich interessiere mich schon länger für die Fotografie, habe immer gerne und viel auf Urlaubsreisen und sonstigen Anlässen fotografiert. Angefangen mit meiner alten Sony DSC V1 Kompaktkamera, bis hin zu anderen neueren Vertretern dieser Gattung. Seit 2011 allerdings habe ich mir einen kleinen Traum verwirklicht und mir eine digitale Spiegelreflexkamera zugelegt, eine Nikon D3100, welche mich bis heute begeistert. Seit Ende 2013 ist eine Nikon D7100 im Einsatz und seit Mai 2018 bin ich stolzer Besitzer einer Fujifilm X-Pro2. Meine Gedanken zum Thema Kamera für Reisen findet ihr in diesem Beitrag.

V.a. die auf Reisen entstandenen Fotos finden sich in  meiner Galerie

Feedback zu meinen Artikeln sind immer willkommen, ich freue mich, wenn Kommentare hinterlassen werden oder ihr mir eine Mail an imrazor.rukimar[at]gmail.com schreibt.